Die Bücherschmuggler von Timbuktu - Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See
Öffnungszeiten:
MO
08.30
-
11.30
DI
17.00
-
19.00
MI
13.30
-
15.00
FR
09.00
-
11.00
SA
09.30
-
11.30
Löwenplatz 1 | 5712 Beinwil am See |

Medienkatalog der Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See

Detailansicht
<< < > >>
Detailsuche Listenansicht
Suchresultat 7 von 9820
Medienart
Sachbuch
Lesealter
E
Zielgruppe
Verfasser
  • English, Charlie
  • Schlatterer, Heike
  • Dedekind, Henning
Verfasser / Urheber
Charlie English
Titel
Die Bücherschmuggler von Timbuktu
Untertitel
Von der Suche nach der sagenumwobenen Stadt und der Rettung ihres Schatzes
Originaltitel
Reihe
Band
Jahr
2020
Stoffkreis / Schlagwörter
Bibliothek Mali
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
Sprache
  • Deutsch
Kollation
429 S.
ISBN
9783455006827
Zweigstelle / Standort
Beinwil am See / Schul-und Gemeindebibliothek
Nr. Zugang
19020
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Timbuktu ist ein Mythos - die abgelegene Stadt am Niger beherbergt einen ganz besonderen Schatz: eine der grössten Bibilotheken mittelalterlicher Schriften. Als die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine meisterhafte Reportage über einen der faszinierendsten Orte auf dieser Welt, über einen Mythos, der Wirklichkeit geworden ist.
Kontakt & Öffnungszeiten