Dschungel - Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See
Öffnungszeiten:
MO
08.30
-
11.30
DI
17.00
-
19.00
MI
13.30
-
15.00
FR
09.00
-
11.00
SA
09.30
-
11.30
Löwenplatz 1 | 5712 Beinwil am See |

Medienkatalog der Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See

Detailansicht
<< < > >>
Detailsuche Listenansicht
Suchresultat 6 von 9535
Medienart
Hörbuch
Lesealter
E
Zielgruppe
  • Erwachsene
Verfasser
  • Karig, Friedemann
  • Busch, Fabian
  • Stricker, Sven
Verfasser / Urheber
Friedemann Karig ; gelesen von Fabian Busch ; Regie: Sven Stricker
Titel
Dschungel
Untertitel
Roman
Originaltitel
Dschungel
Reihe
Band
Jahr
2019
Stoffkreis / Schlagwörter
Abenteuer Asien Kambodscha Freundschaft Kindheit Lesung Reisen
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
KARI
Sprache
  • Deutsch
Kollation
2 CDs (630 min)
ISBN
9783957131553
Zweigstelle / Standort
Beinwil am See / Schul-und Gemeindebibliothek
Nr. Zugang
18733
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Ein atemberaubendes Debüt über Freundschaft und die Kraft von Erinnerung Er muss ihn finden. Seinen besten Freund, der schon immer auf der Jagd nach dem Extremen war - nie wird er vergessen, wie euphorisiert Felix neben ihm vor dem felsigen Abgrund stand, unter ihnen ragten die Klippen hervor wie aufgeklappte Messer. Doch selbst Felix sieht es nicht ähnlich, auf einer Reise in Asien spurlos zu verschwinden. Für den Erzähler steht fest: Nur er kann das rätselhafte Abtauchen aufklären. Dafür setzt er sogar seine grosse Liebe aufs Spiel. Schliesslich verbindet ihn mit Felix eine besondere Freundschaft. Und ein Geheimnis, das sie ebenso eint wie trennt. Immer tiefer dringt der Erzähler auf seiner Suche in das wilde Kambodscha vor, in dieses nie genesene Land ohne Gedächtnis, immer verzweifelter durchforstet er seine Erinnerungen nach einem Hinweis, was passiert sein könnte. Bis er begreift, dass er den Freund nur retten kann, wenn er mit ihm verschwindet. "Peng, peng, peng, und dann den Kopf in Flugmodus. Friedemann Karig hat den Reiseroman neu erfunden. Nur eigentlich ist das mehr als ein Roman, nämlich eine Hymne an das Jungsein und Wildwerden. Und das ist gross." Max Scharnigg
Kontakt & Öffnungszeiten