Die stille Tochter - Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See
Öffnungszeiten:
MO
08.30
-
11.30
DI
17.00
-
19.00
MI
13.30
-
15.00
FR
09.00
-
11.00
SA
09.30
-
11.30
Löwenplatz 1 | 5712 Beinwil am See |

Medienkatalog der Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See

Detailansicht
Listenansicht
Medienart
Belletristik
Lesealter
E
Zielgruppe
  • Erwachsene
Verfasser
  • Sveen, Gard
  • Frauenlob, Günther
Verfasser / Urheber
Gard Sveen ; aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob
Titel
Die stille Tochter
Untertitel
Kriminalroman
Originaltitel
Bjørnen
Reihe
Band
Jahr
2019
Stoffkreis / Schlagwörter
Europa Norwegen Oslo Krimi Spionage
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
SVEE
Sprache
  • Deutsch
Kollation
366 S.
ISBN
9783471360026
Zweigstelle / Standort
Beinwil am See / Schul-und Gemeindebibliothek
Nr. Zugang
18693
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Oslo, 1982: An einem eiskalten Dezembertag verschwindet die ehemalige DDR-Bürgerin und KGB-Agentin Christel Heinze. Hat ihre grosse Liebe Arvid Storholt, ein berühmt berüchtigter Doppelagent, damit zu tun? War es wirklich wahre Liebe oder nur eine Gelegenheit zum Verrat? Oslo, 2016: In einem See werden die Überreste einer Frauenleiche gefunden. Kurz darauf wird Arvid Storholt ermordet. Tommy Bergmann, selbstzerstörerischer Ex-Polizist, ermittelt für den norwegischen Geheimdienst. Gibt es eine Verbindung zwischen der toten Unbekannten und dem ermordeten Sowjetagenten? Tommy Bergmann stösst auf einen alten Skandal, der auch ihm selbst gefährlich werden kann.
Kontakt & Öffnungszeiten