Sophies Tagebuch - Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See
Öffnungszeiten:
MO
08.30
-
11.30
DI
17.00
-
19.00
MI
13.30
-
15.00
FR
09.00
-
11.00
SA
09.30
-
11.30
Löwenplatz 1 | 5712 Beinwil am See |

Medienkatalog der Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See

Detailansicht
Listenansicht
Medienart
Belletristik
Lesealter
E
Zielgruppe
  • Erwachsene
Verfasser
  • Remin, Nicolas
Verfasser / Urheber
Nicolas Remin
Titel
Sophies Tagebuch
Untertitel
Roman
Originaltitel
Sophies Tagebuch
Reihe
Band
Jahr
2018
Stoffkreis / Schlagwörter
Europa Deutschland Berlin Familie Historisches 2. Weltkrieg Historisches 20. Jh. Zeitgeschichte
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
REMI
Sprache
  • Deutsch
Kollation
413 S.
ISBN
9783463406954
Zweigstelle / Standort
Beinwil am See / Schul-und Gemeindebibliothek
Nr. Zugang
18612
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Berlin zur Zeit des Mauerfalls: Erika muss erfahren, dass ihr Vater Ulrich sich erschossen hat. In seinem Nachlass fällt ihr das Tagebuch ihrer Mutter Sophie in die Hände. Beim Lesen stösst sie auf einen gewissen Felix Auerbach: einen blonden, attraktiven Juden und Schulfreund ihres Vaters. Während Ulrich als Offizier in den Krieg musste, hielt Sophie Felix bei sich versteckt, dabei geriet die Welt der regimetreuen Neunzehnjährigen ins Wanken - in mehr als einer Beziehung. Erikas Nachforschungen bringen alles in Gefahr: ihr Erbe, den Ruf ihres Vaters und nicht zuletzt ihre eigene Identität.
Kontakt & Öffnungszeiten